Thema: transen - bildgalerie

  1. #1905
    doc4luv
    -

  2. #1904
    doc4luv
    -

    @ tom and the others...

    das erwartet uns in milano....

  3. #1903
    forchersepp
    -

  4. #1902
    forchersepp
    -

  5. #1901
    forchersepp
    -

  6. #1900
    forchersepp
    -

  7. #1899
    homme2102
    -

  8. #1898
    homme2102
    -

  9. #1897
    homme2102
    -

  10. #1896
    homme2102
    -

    @tom

    danke für die infos und ich warte gespannt auf april... oder geh ich doch heute abend... wir werden sehen

  11. #1895
    forchersepp
    -

  12. #1894
    forchersepp
    -

  13. #1893
    forchersepp
    -

  14. #1892
    forchersepp
    -

  15. #1891

    Registriert seit
    22. October 2001
    Beiträge
    62.971
    abschiessend noch zum "desigual" in lonato

    das ist kein puff sondern eine disco mit besonderm clietel; von bis ist alles zu finden, inklusive gogo girls ts und bio, los gehts ab ca 01:00 obwohl es drinnen (kleiner laden) spassig ist solltet ihr den parkplatz nicht versäumen da gibts dinge die mag man gar nicht glauben, aber dazu ein andermal

  16. #1890

    Registriert seit
    22. October 2001
    Beiträge
    62.971
    laufhäuser und puff gibt es hier nicht (verboten) deshalb bleibt einem nichts anders als sich vorab im web zu informieren
    arcaton.com
    laperlanera.com
    puntorosso.net

    oder am kiosk "chiamami"

    kleiner tip zu den bildern, wenn keine top less dabei sind finger weg, fast sicher nur ein tv, nach dem motto wer hat der zeigt

  17. #1889

    Registriert seit
    22. October 2001
    Beiträge
    62.971
    für mailand profis ist es schon schwieriger
    als lokal sollte man das "la nuova idea"
    http://www.lanuovaidea.com/ nicht versäumen (obwohl ich das desigual in lonato geiler finde, kleiner und schriller)
    der strassenstrich ist hier voller auswahl, empfehle aber auch den kleinstadtbereich brecia bergamo

  18. #1888

    Registriert seit
    22. October 2001
    Beiträge
    62.971
    noch ein paar tips für italienfreunde:
    für unser outdoor freunde beginnt der spass ab peschiera, staatsstrasse nach mailand, geht über desenzano brescia , bergamo (denke ist die SS12), da der winter hier ode und nebelig ist ist die beste saison ab april

  19. #1887

    Registriert seit
    22. October 2001
    Beiträge
    62.971
    also sinverguenza hat es voll erwischt, muss dazu sagen so was oder ähnliches kann dir aber auch mit bioschnecken passieren.
    Mir selbst ist auch schon passiert dass ich beim nachkobern ablehnte die tante zickte ich mich noch mit der hand abwixen lies und ging, dann begegnest du wiederum welchen da gibts kein feeling und bei anderen klappts wunderbar, ist halt echtes leben ohne garantie on tour

  20. #1886

    Registriert seit
    22. October 2001
    Beiträge
    62.971
    hi doc,
    deine software kenn ich leider nicht , schau mal ob du in der menüleiste unter bearbeiten so was wie "neues bild" oder "kopie erstelln" findest da kannst du normalerweise die pixel ändern
    probiers mal!

  21. #1885
    doc4luv
    -

  22. #1884
    doc4luv
    -

  23. #1883
    doc4luv
    -
    ..@ tom and homme....und alle friends...

    der club am gardasee schaut ja gut aus...gibt s infos...preise..etc???

    meine software...habe, micrografix pict.publ. auf meinem rechner...kann irgendwie nicht auf die erforderlichen bytes oder pixel komprimieren...

    und noch eine kopie eines threads/berichtes aus dem münchen-forum....
    bezüglich eines trips nach italien/gardasee


    Sinverguenza
    Professional


    Hab´s leider ein wenig verpennt, aber hier kommt noch ein etwas genereller Bericht zu den Verhältnissen in Italien:

    Ich bin also am besagten Datum mangels Interesse allein nach Italien gedüst und war mehr als begeistert ...
    Am Abend bin ich in Ospitaletto angekomme, das liegt kurz hinter Brescia und dort dann auf die Landstraße durch den Ort durch. Bereits im Ort fing es an: Es waren so unglaublich schöne Transen unterwegs, daß mir echt die Spucke wegblieb ... Ich habe dann einige RUnden gedreht und bin zu ersten Ritt bei einer Dame hängengeblieben, die in Richtung Milano links an einer Tanke stand (weiß leider nicht mehr welche der ca. 3-4 Tanken es war, aber sie war noch vor der langgezogenen Kurve nach links). Sie war etwas dunkelhäutiger hatte geile Wäsche (weiß) an und einen unglaublich scharfen Körper, Sillis supernett und schön groß). Wir haben dann etwas abseits schön neben dem Auto gestanden und ich habe sie schön durchge... 1a ... besser konnte es nicht gehen. Sie hatte einen mörderhammergroßen SChwanz (wie übrigens alle anderen Transen die ich dort gesehen habe). Sie wollte gern auch noch aktiv, aber das habe ich dann in Hinblick auf diesen Riemen doch dankend abgelehnt.

    Die zweite Dame war nicht ganz so nett, aber es war auch ok. Sie stand gleich am Ortseingang auf der linken Seite. Rotes Kleid, ziemlich hübsch, aber wie gesagt nicht ganz so geil ...

    Nummer drei an diesem Abend war eine ziemlich geile Sau, die bereits hinterm Ort stand und einen wirklich sinnlichen Körper hatte. Auch sie wieder einen Megahammer unterm Kleidchen. Sie war extrem günstig, wollte es auch nicht im Auto, sondern lieber im Appartement machen. Da war ich etwas vorsichtig, nicht zu Unrecht wie sich dann in Milano selbst am nächsten Tag noch herausstellen sollte ... Naja, auf jeden Fall also rein in die Bude (sehr einfach, aber gerade noch erträglich), als auch schon alle Alarmglocken schrillen, als ich Männerstimmen höre. War aber nix, sondern nur die Kollegin, die es gerade im Wohnzimmer zwei Typen besorgt hat ... Wir also durch in ihr Zimmer und wild rumgef.... Sie muß schon irgendwie ziemlich breit gewesen sein, ich konnte sie ziemlich gut hernehmen ... sehr empfehlenswert ....

    Ob ihr´s glaubt oder nicht, aber ich weiß echt nicht mehr wieviel ich im EInzelnen gezahlt habe ... shit ... war aber nicht auffallend teuer, eher anders rum ... ... ich glaube so um 30 Euro

    Für den Abend hing mein Dick dann erst mal in Fetzen und ich bin dann gemütlich und geil bis unter die Ohrenspitzen nach Milano gefahren. Da hatte ich dann relativ wenig Vorstellung wohin und habe mich dann bei ein paar Bordschweinschwalben durchgefragt ... am Ende war´s schon irgendwie 5 Uhr morgens und wahrscheinlich war schon Feierabend ... ein paar unglaublich scharfe Transen hatte ich noch gesehen ... aber bei mir ging gar nix mehr und ich wollte erstmal pennen und am nächsten Tag nochmal los.

    Also ins Hotel und am nächsten Nachmittag meine Ausdrucke aus puntorosso.it hergenommen .... So, und nun leider im krassen Gegensatz zu der megageilen Nummer auf dem Strassenstrich kommt jetzt eine heftige Warnung an alle potentiellen Milano-Transen-Touris:

    Es ist ganz sicher einfach ein böser Zufall gewesen, ich bin mir sicher, daß ich auch nochmal ein Tänzchen wage, aber was ich dann erlebt habe, war auch in meinem Range schon auf der oberen SKala ... telefonisch angefragt ... (leider sprach in Italien kommischerweise kaum eine Transe Spanisch) ... Adresse elend lang gesucht, dann mußte ich nochmal anrufen, keinerlei Hinweise an der Klingel ... höchste Sicherheitsstufe sozusagen ... die Tür geht auf und es steht eine Art kleinwüchsiger Transvestit vor mir, der nix, aber auch gar nix mit der geilen Sau auf dem Foto zu tun hatte... ich den folgenschweren Fehler gemacht in die Bude reinzugehen... aus den AUgenwinkeln gerade noch mitbekommen, daß die ganze Bude voll war mit mehr oder weniger aufbereiteten Transen/Typen ... scheiiiiiiiiiiße .... naja, nicht so schlimm, sage ich dem Typen halt, daß es doch nicht so meins ist und gehe wieder ... nix da ... sagt der doch zu mir, dann müßte ich 50 Euro zahlen (100 war am Telefon für das volle Programm ausgemacht) dafür, daß ich ihn belästigt hätte... Meine Pumpe auf hundertachtzig, ich gehe zur Tür, der Typ rastet völlig aus (Kein Scherz, selbst beim schreiben fang ich schon wieder an zu schwitzen ...) stellt sich vor die Tür und wird bereits handgreiflich, ich schubs ihn zur Seite, reiße die Türe auf, draußen bereits das gesamte Volk in Ekstase, eine kommt auf mich zugerannt und hält mir so einen elektrischen Herdanmacher vor die Nase als wenn es ein Elektroschocker wäre, die Ereignisse überstürzen sich, aber keiner hat mich bis dahin schwerwiegender angegriffen, in dem MOment als ich versuche die Scheiß-Haustür aufzumachen nimmt dann der Kerl aus dem Zimmer seinen Mut zusammen und haut mir voll die Faust ins Gesicht, Brille fällt runter, gott war das eine Scheiße, ich reiße mir 50 Euro aus der Brusttasche schmeiße sie hin und kann mich gerade noch bücken um die Brille zu greifen, dann habe ich auch schon entdeckt wie diese Scheiß-Tür aufgeht und kann mich rückwärts rausdrücken einen habe ich noch mit dem Fuß erwischt .... Puuuuuhhhhhhhhhh .... Fuck habe ich geflucht und gezittert ... bin dann nach einer kurzen Verschnaufpause nochmal hoch und habe denen einen von den riesigen Blumentöpfen mit Palme in die Tür geworfen ... das war ich meinem Stolz schuldig ... aber geändert hat´s auch nix .....

    Shit, das hatte ich schon echt verdrängt, wahrscheinlich habe ich deshalb damals keinen Bericht geschrieben ...

    So, wer die Geduld hatte meine Vergangenheitsbewältigung zu Ende zu lesen, dem sei gratuliert ... allen anderen folgende Empfehlung:

    Strassenstrich Ospitaletto:
    Supergeil, nicht teuer, Mega-Schnecken

    Strassenstrich Milano:
    einige Megamiezen gesehen, kann aber nix genaues sagen ...

    Privatwohnungs-Transen:
    Vorsicht, Fake-Fotos! Geht nicht in die Wohnung rein, wenn ihr nicht sicher seid, daß ihr mit dem Mädel auch etwas machen wollt, Preise so um 100 Euro, Vorsicht auch, wenn bereits mehrere Leute in der Bude zu orten sind, im Falle von Schwierigkeiten habt ihr ziemlich schlechte Karten!

    Vielleicht noch eine Bitte am Schluß ... ich glaube ja immer an´s positive im Menschen ... kann mir jemand noch Tips für Milano geben. Ich weiß, daß ich sobald das Wetter wieder ein wenig berechenbarer wird, einen zweiten Trip in´s Auge fassen werde ...

    So long, haltet die Ohren steif

    Sinverguenza

  24. #1882

    Registriert seit
    22. October 2001
    Beiträge
    62.971

  25. #1881

    Registriert seit
    22. October 2001
    Beiträge
    62.971
    @ homme
    kannst dich ja schon mal im schuppen umschauen
    http://www.desigual.it/

  26. #1880

    Registriert seit
    22. October 2001
    Beiträge
    62.971
    hi homme

    keine angst das kriegen wir schon hin

  27. #1879

    Registriert seit
    22. October 2001
    Beiträge
    62.971
    hi doc
    mit sw meinte ich die fotobearbeitungs software;

    sag bescheid, du hast ja prächtige mädels auf deinem rechner die darfst du uns nicht vorenthalten

  28. #1878
    forchersepp
    -

  29. #1877
    forchersepp
    -

  30. #1876
    homme2102
    -

    @doc

    am besten, Du nimmst ein progi wie z. Bsp. Corel Photo Paint. Bei Corel gehst Du in der Menüleiste auf Bild->Bitmap neu erstellen->Pixel, da kannst Du die Pixelgröße beliebig einstellen. Danach im Menü Datei auf speichern unter. Dort kannst Du die Datei beliebig komprimieren ohne das Format ändern zu müssen.

    @ TOM

    kann aber kein Wort italienisch... Kommt man dort mit Englisch weiter???
    Vielleicht gibt es ja irgendwann mal ne Gelegenheit für ein Treffen...

    Gruß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •